alte Geige Model Guarneri

‹‹ zurück zur Übersicht

alte Geige Model Guarneri

Ein leicht spielbares Instrument, welches sich hervorragend für einen ambitionierten Geigenspieler eignet und ihm und seinen Zuhörern so manche schöne klangvolle Stunde bereiten wird.

Für dieses Instrument existiert ein dendrochronologisches Gutachten, aus welchem hervorgeht, dass die Decke erst nach 1749 entstanden sein kann. Die Schachtel und der Hals sind deutlich jünger und stammen aus der Zeit um 1900. Die Decke des Instrumentes stammt vermutlich von einem anderen älteren Instrument.

Decke alte Geige
alte Geige Guarnerius Wirbelkasten Guarnerius Wirbelkasten alte Geige Schnecke Guarnerius Schnecke alte Geige
Eigenschaften
Zettel Petrus Guarnerius Cremonensis, fecit Mantuae sub. tit. sanotae Teresie al 1695
Gutachten Dendrochronologisches Gutachten (belegt dass das Instrument später als 1749 gebaut wurde
Klang lieblicher Klang
Decke feinjährige Fichte
Boden 2-teiliger Bergahorn
Farbe goldbraun
Endknopf Ebenholz
Flammung leichte Flammung
Griffbrett Ebenholz
Saitenhalter Ebenholz mit 4 Feinstimmern
Wirbel Ebenholz
Artikelnummer 4144GU06313
  • Probespiel vereinbaren

    Die beste Möglichkeit, um ein Instrument richtig kennenzulernen ist natürlich ein Probespiel - vereinbaren Sie doch gleich einen Termin mit uns. Bei uns können Sie das Instrument in angenehmer Atmosphäre in aller Ruhe testen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.